25. Januar 2011 · in Accessoires · von Mode.net-Redaktion

Schmucktrends 2011

mode.net » Accessoires » Schmucktrends 2011

Blütenring und Collier

Blütenring und Collier | Bijou Brigitte

Jede neue Saison wird von neuen Modetrends geprägt. Da es sich dabei aber immer nur um ungefähre Richtlinien handelt, gibt es vor allem für Frauen zahllose Mittel, diesen Trend auf ihre ganz eigene Art und Weise zu interpretieren. Wichtigstes Hilfsmittel sind hier die Accessoires, die jedem Outfit eine persönliche Note geben.

Die Schmucktrends werden maßgeblich von den Trends in der Mode beeinflusst. Und da die Mode auch in diesem Jahr wieder sehr vielfältig ist, sind auch die Schmucktrends 2011 alles andere als eintönig. Im Großen und Ganzen gibt es in diesem Jahr vier Schmucktrends mit jeweils ganz unterschiedlichen Merkmalen. Auf diese Weise kann jede Frau ihren ganz persönlichen Stil unterstreichen.

Der erste Schmucktrend in diesem Jahr ist der Natur-Trend. Dieser Schmucktrend unterstreicht vor allem die romantischen Looks. Egal ob es sich um mädchenhaft-romantische Blumenkleider oder Kleidung in natürlichen Farben handelt – Blütenringe oder Ketten und Ohrringe mit romantischen Ornamenten und Ranken unterstreichen diesen Look perfekt.

Beim nächsten aktuellen Schmucktrend handelt es sich, mit dem Retro-Trend, um eine Art modischen Dauerbrenner. Was sich bei diesem Trend jedoch ständig ändert, ist die Zeit, die mit diesem Trend wieder aufgefrischt wird. Und in diesem Jahr lassen die Schmuckdesigner wieder einmal die 60er Jahre neu aufleben. Lange Ketten mit einem Kreuz- oder Herzanhänger gehören ebenso zu diesem Trend wie Ringe mit großen Steinen und auffällige Broschen.

Das pure Gegenteil zum Retro- und Natur-Trend stellt in diesem Jahr der Purismus-Trend dar. Vorherrschend bei diesem Trend sind klare, strenge Formen, massive Materialien und starke Kontraste. Besonders edel wirkt der Purismus-Schmuck-Trend durch Designs in Schwarz und Weiß. Das bevorzugte Material ist Silber. Goldschmuck ist bei diesem Trend nicht zu finden.

Und auch für den Purismus-Trend gibt es mit dem Glamour-Trend einen ebenbürtigen Gegenspieler. Der Glamour-Trend beinhaltet alles was funkelt, glitzert und ein kleines bisschen kitschig ist. Und das Ganze darf, mit großen Ohrringen und auffallenden Colliers, auch ruhig etwas opulenter ausfallen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Tags: ,