5. September 2011 · in News und Trends · von Jan

Germany’s Next Topmodel bekommt Konkurrenz von Vox

mode.net » News und Trends » Germany’s Next Topmodel bekommt Konkurrenz von Vox

Germanys Next Topmodel by Heidi Klum Logo ProSieben

Germanys Next Topmodel Logo l Bild: Pro7

Auch das noch! Seit sechs Jahren sucht nun unser deutsches Mehr-oder-weniger-Topmodel Heidi Klum sehr erfolgreich auf dem Privatsender ProSieben nach dem neuen deutschen Supermodel (auf das wir übrigens immer noch warten). Auch wenn die Gewinnerinnen der einzelnen Staffeln bislang international noch nicht durchstarten konnten, in Deutschland sind sie bekannt und ein paar von ihnen sogar erfolgreich. Erfolgreich war auch Jana Beller in diesem Jahr, sie hat sich nämlich erfolgreich aus dem Vertrag von ONEeins, der Agentur von Heidis Vater Günther Klum, lösen können.

Nun beglückt uns Heidi auch im nächsten Jahr wieder mit ihrer Show, die sich in der Fernsehlandschaft mittlerweile etabliert hat. Nach all den Jahren kommt jetzt auch Vox auf die listige Idee ein Konkurrenzformat auf den Markt zu bringen. Bitte?! Ja, die Sendung soll den klangvollen Titel „Das perfekte Model“ tragen und Heidi Klum und ihre Ladys verdrängen. Auch zwei qualifizierte Mitgliefer für die Jury sollen sich schon gefunden haben. Ist Gina Lisa etwa von der Alm zurück? Na da sind die Leute von Vox ja schnell drauf gekommen. Denn wir brauchen vieles, aber nicht bitte noch eine sinnlose Sendung die im Vorfeld viel Stimmung macht und dann Sand- und Klanglos untergeht.

Auch wenn Germanys Next Topmodel viel zu kritisieren gibt, man hat sich dran gewöhnt und viele gucken es nur um sich danach drüber aufzuregen. Und auch die Quote scheint zu stimmen. Damit steht der neuen Vox-Sendung jetzt schon ein Platz auf der Flop-Liste sicher, sorry.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)