19. Januar 2012 · in Accessoires · von Bryson

Von FKK zu FFK – Fashion, Fetisch und Kunst

mode.net » Accessoires » Von FKK zu FFK – Fashion, Fetisch und Kunst

The3FacesofMe

Onlineshops gibt es wie Sand am Meer und jene welche von sich behaupten, dass sie anders als die anderen wären gibt es auch genug. Stylisten Masayo Kishi jedoch hat es sich zu Herzen genommen ihre unbeschränkte Begeisterung für Fashion, Fetisch und Kunst mit der Welt zu teilen und bietet in ihrem Onlineshop The 3 Faces of Me eine eklektische Auswahl von exklusiven Seidentüchern von Rikki Kasso, Nappaleder Korsett Gürtel, Jennifer Behr Lederhaarreifen, Six Scents Parfum von Toga und Prints von verschiedene Künstlern an.

Kishi hat eine Kunstbuchauswahl zusammengestellt vor der sich jede Lifestyle-Boutique-Buchecke verstecken kann. „Getting to know my Husbands Cock“ von Ellen Jong ist wohlmöglich eines der außergewöhnlichsten Bücher in dem Shop aber wir finde auch Seltenheiten wie „Ema, Nude in Africa“ als First Edition Print von 1971 auf TheThreeFacesofMe.com.

Die japanische Wahl-New Yorkerin hat eine lange Liste von Celebrity Kunden die sie für verschiede Editorials gestylt hat auf der unter anderem Amber Rose, Rihanna, P Diddy und Zoe Kravitz zu finde sind. Wir finden ihre Arbeit in Veröffentlichungen wie  SMagazine, L’Officiel, Viktor und Vogue und freuen uns umso mehr dass sie mit uns ihre kreativen Entdeckungen teilt.

TheThreeFacesofMe.com verkauft seine meisten Produkte exklusiv oder als limitierte Edition und bietet uns die einmalige Gelegenheit Kunst- und Fashion-Seltenheiten zu ersteigern die wir wohlmöglich nirgendwo anders finden werden.

111009_0600_2-1006x1024
 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)
Von FKK zu FFK - Fashion, Fetisch und Kunst, 9.5 out of 10 based on 2 ratings