28. April 2010 · in · von Mode.net - Redaktion

Herrenmode

mode.net » Herrenmode

Herrenmode ist der Überbegriff für alle Kleidungsstücke, die von Herren getragen werden können – sei es im Alltag, zu feierlichen Anlässen oder im Geschäftsbereich. Während Designer und Unternehmen früher insbesondere die Konzeption von Damenmode im Visier hatten, rückte in den vergangenen Jahren die Herrenmode immer weiter in den Vordergrund. Mittlerweile ist sie breit gefächert und bietet für jeden Geldbeutel, jeden Geschmack und jeden Anlass die passenden Kleidungsstücke an.
Beeinflusst wird die Herrenmode maßgeblich von aktuellen Trends auf dem Modemarkt, wobei auch klassische und zeitlose Kleidungsstücke zu finden sind.

Neben Hosen und Oberbekleidung spielen im Bereich der Herrenmode auch Schuhe eine wichtige Rolle. Hier dominieren die Farben Schwarz und Braun in eleganten Ausführungen, die sich quasi zu nahezu jedem Outfit kombinieren lassen.
Auch Accessoires werden in der Herrenmode immer bedeutender. So findet sich eine große Auswahl an Kopfbedeckungen, Schmuckstücken, Krawatten, Manschettenknöpfen und auch Taschen wieder, die das modische Herrenoutfit perfekt ergänzen und dieses optimal in Szene setzen.

Herrenmode unterliegt dem Wandel der Zeit – erkennbar ist jedoch, dass verschiedene Trends immer wieder zurückkehren, wenn auch in abgewandelter Art und Weise. Klassiker wie Jeans oder Hemden bleiben immer in Mode, treten jedoch auch stets in neuem Erscheinungsbild auf den Markt.

Es ist ein weitläufiges Vorurteil, dass Herren weniger um ein modisches Outfit bemüht sind wie ihre weiblichen Gegenspieler. Vielmehr lässt sich erkennen, dass die Bedeutung der Herrenmode immer mehr zunimmt – und sich Herren viel Zeit lassen, um sorgfältig die richtige Wahl in Sachen Bekleidung und Accessoires zu treffen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.2/10 (5 votes cast)
Herrenmode, 4.2 out of 10 based on 5 ratings

ladenzeile.de