4. November 2009 · in · von Mode.net - Redaktion

Kindermode

mode.net » Kindermode

KindermodeDie Kindermode beschreibt Kleidung für Kinder beider Geschlechter im Alter von Null bis maximal 16 Jahren. Im Gegensatz zur Kleidung erwachsener Menschen ist sie grundsätzlich bunter und verspielter. Auch die Materialien können, vor allem für kleine Kinder, bedeutend weicher sein.

Ein typischer Bestandteil der Kindermode ist der Strampelanzug, der im Säuglingsalter getragen wird und an den die meisten Menschen in Verbindung mit Kinderkleidung denken. Gerade in der heutigen Zeit ist bei der Kindermode eine große Vielfalt zu beachten, wobei natürlich eine wesentliche Unterscheidung zwischen Säuglings- und Babymode, Kleinkindmode, Mode für Kids und Mode für Teens vorgenommen wird. Die Babymode beschreibt dabei Mode für Kleinkinder bis zum ersten Lebensjahr. Dann können schon gut normale Kleinkind-Sachen gekauft und getragen werden, die es für Kinder vom ersten Lebensjahr bis zum Vorschulalter gibt. Spätestens ab dem fünften Lebensjahr sollte man dann auf die Mode für Kids zurückgreifen, wobei natürlich der Sprössling ab dem elften oder zwölften Lebensjahr bestimmte Trends sieht und daran teilnehmen will. Das macht dann die Mode für Teens bis zum maximal 16 Lebensjahr zum Muss. Darüber hinaus werden dann natürlich normale Kleidungsstücke für Erwachsene getragen, die nicht mehr so bunt und so bedruckt wie die Teeny-Kleidung sind.

Gerade bei Kinderkleidung ist es daher wichtig, dass man auch allergiegeprüfte Materialien achtet, um das Kind vor chemisch belasteten Fasern oder Farbstoffen zu schützen. Hier zeigen Umweltsiegel den Weg zur Qualität. Wenn das Kind bereits an Allergien leidet, ist es ratsam, auf Materialien zurückzugreifen, die auch bei häufigem Waschen sowohl ihre Form als auch ihre Farbe behalten. Gerade bei Neurodermitis eignet sich Kleidung aus natürlichen Fasern, wie zum Beispiel Baumwolle, sicher am besten.

Viele Eltern neigen auch dazu, Kleidung zu kaufen, die mit dem Kind mitwächst. Hier sollte man sich überlegen, dass die Kleidung gewaschen wird und sich auch abträgt. Zudem ist vor allem darauf zu achten, dass die Bewegungsfähigkeit und Sicherheit des Kindes nicht durch übergroße Jacken und überlange Hosenbeine beeinträchtigt werden sollte.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.0/10 (2 votes cast)
Kindermode, 6.0 out of 10 based on 2 ratings

ladenzeile.de