16. November 2009 · in · von Mode.net - Redaktion

ZARA

mode.net » Storefinder » ZARA

www.zara.deZara ist eine spanische Handelskette aus Galicien. Sie gehört zur Inditex Gruppe, die 1963 von Amancio Ortega in Spanien gegründet wurde. Neben der Bekleidungslinie gehören außerdem die Marken Zara-Home, Pull&Bear, Kiddy´s Class, Massimo Dutti, Stradivarius, Bershka, Oysho und Often zur Inditex Gruppe.

Die erste Filiale eröffnete 1975 in der spanischen Stadt Coruna in Galicien. Bei Zara wird modische Trendbekleidung für Frauen, Männer und Kinder verkauft. Das Konzept der Marke beruht auf der schnellen Reaktion auf aktuelle Trends in der internationalen Modewelt. Zu diesem Zweck beschäftigt das Unternehmen sogenannte Trend-Scouts, die auf Modemessen, bei gesellschaftlichen Ereignissen, auf der Straße, in Szene-Clubs und in Geschäften nach den aktuellen Strömungen und Trends in der Mode Ausschau halten.

Die über 200 bei Zara beschäftigten Modedesigner setzen diese Trends dann zeitnah in tragbare und bezahlbare Mode um. Die Kollektionen wechseln sehr schnell. Auch das gehört zur Strategie des Unternehmens.

Auf einen Blick
Gründung: 1975
Gründer: Amancio Ortega
Gesellschaft: Inditex AG
Unternehmenssitz: Arteixo (Spanien)
Mitarbeiter: weltweit >25.000
Umsatz: 2004 >4 Milliarden $US
Länder: 68
Filialen weltweit: ca. 1.300
Filialen Deutschland: 65 (Stand 2008)

Der Mode-Konzern verzichtet außerdem weitestgehend auf Werbung. Die Ladenlokale des Unternehmens befinden sich jedoch immer an sehr attraktiven Standorten wie zum Beispiel in Innenstädten, in Fußgängerzonen und in Einkaufszentren. Die einzige Werbung besteht darin, die Bekleidung in den Schaufenstern der Ladenlokale zu präsentieren.

Im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen lässt Zara Textilien und Bekleidung zu 75 Prozent in Europa produzieren, vorwiegend in Portugal und in der Türkei. Besonders für die Ladenlokale in Europa entstehen dadurch kurze Transportwege und geringere Transportkosten.

Das Konzept des Unternehmens ging auf. Die Firma ist mittlerweile ein Weltkonzern mit über 1360 Geschäften in 68 Ländern und auf vier Kontinenten (Stand 2007). Zara beschäftigt weltweit mehr als 25.000 Mitarbeiter und machte 2004 einen Umsatz von fast 4 Milliarden US Dollar. Damit hat der Konzern sogar seinen größten Konkurrenten Hennes und Mauritz überholt. Die Vertriebslinie Zara erwirtschaftet heute fast 70 Prozent des Umsatzes von Inditex.

Auf dem deutschen Markt ist das Unternehmen seit 1999 vertreten. Die erste Filiale eröffnete in Köln. 2008 verfügte die Zara-Deutschland GmbH über 65 Ladenlokale in 45 Städten. Die Zara Deutschland GmbH ist ein Zusammenschluss von Inditex und der Otto Group, anfänglich zu gleichen Anteilen – inzwischen hält die Otto Group nur noch 22%, der Rest ging an Inditex über.

Unter der Marke ZARA Home werden außerdem Heimtextilien und Einrichtungsideen in mehr als 190 Stores verkauft. In Deutschland sind die ZARA Home Angebote nur im Online-Shop verfügbar.

Hier finden Sie eine Auflistung der deutschen Zara Filialen samt Adresse.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.6/10 (7 votes cast)
ZARA, 9.6 out of 10 based on 7 ratings

ladenzeile.de