19. Oktober 2010 · in · von Mode.net-Redaktion

Streetwear

mode.net » Streetwear

Streetwear

Foto: www.kolibrishop.com

Der Begriff Streetwear stammt aus dem Englischen – wörtlich übersetzt bedeutet er auf Deutsch „Straßenkleidung“. Eine genaue Definition ist aufgrund seiner unscharfen Verwendung schwierig. So wird Streetwear beispielsweise in der Bekleidungsindustrie häufig als Marketing-Schlagwort eingesetzt.

Darüber hinaus findet der Begriff als Synonym für spezifische Kleidungsstile Verwendung, beispielsweise für andere, ebenfalls englische Bezeichnungen wie Skatewear oder Clubwear, Street Style oder Sportswear.

Bereits 1976 taucht der Begriff Streetwear im Namen des in diesem Jahr gegründeten Bekleidungsherstellers „Vision Street Wear“ auf. Der Anbieter profiliert sich schwerpunktmäßig als Marke für die Skateboardszene – und entsprechend bezeichnet auch der Begriff Streetwear in den 1980er Jahren zunächst den Kleidungsstil dieser Subkultur.

T-Shirts mit Aufdruck und Kapuzenpullover sind typische Elemente der Skater-Kleidung, ebenso Skateschuhe wie Vans oder Airwalks.

Im Deutschen wird der Begriff Streetwear darüber hinaus gelegentlich verwendet, um die ebenfalls seit den 1980er Jahren etablierten Kleidungsgepflogenheiten der Hip-Hop-Kultur zu umschreiben. In Abgrenzung von der Skatewear bestimmen T-Shirts in Übergrößen, Baggy Pants oder Sportkleidung diesen Kleidungsstil.

Beliebte Marken dieser Szene sind beispielsweise Tommy Hilfiger oder Criss Cross. Darüber hinaus bringen ab Ende der 1990er Jahre Musiker eigene Bekleidungslinien auf den Markt, beispielsweise der Rapper und Produzent P. Diddy: Mit seinem Label, das er unter seinem bürgerlichen Namen „Sean John“ veröffentlicht, profitiert er zusätzlich von seinem musikalischen Erfolg.

Nach und nach gewinnen die typischen Kleidungsstile über die jeweiligen Subkulturen hinaus an Popularität. Streetwear wird alltagstauglich. Mit zunehmender Verbreitung der Technokultur hält sie zu Beginn der 1990er Jahre zudem Einzug in Clubs und Diskotheken, während gleichzeitig die Grenzen zwischen den verschiedenen Spielarten immer mehr verwischen.

Heute ist die Streetwear darüber hinaus keine reine Jugendmode mehr. Zunehmend wird sie auch für Menschen mittleren Alters gesellschaftstauglich, die mit der Techno- und Hip-Hop-Kultur aufgewachsen sind.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Streetwear, 10.0 out of 10 based on 1 rating

ladenzeile.de